Verein der Heimatfreunde Niederaußem - Auenheim e.V. Fotos: R. Hellebrandt
 Verein der Heimatfreunde Niederaußem - Auenheim e.V.                                                                    Fotos: R. Hellebrandt

Bergmannsmuseum

  24.09.2021

 Der Grad der Aufmerksamkeit - für unser Bergmannsmuseum -

 steigt weiter.

 Hier einige Bilder der erneuten (Vorab-) Führung.

Fotos: R. Hellebrandt  

 

  30.08.2021

 Die Dauerleihgabe der RWE Power - der Tirrillregler -

 hat ein neues Zuhause gefunden

  Der Tirrillregler wurde vom US-amerikanischen Elektrotechniker
  Allen Augustus Tirrill (1872-1925) entwickelt.
  Er dient zur Anpassung bzw. Konstanthaltung der Ausgangsspannung von Generatoren z.B.

  in Kraftwerken.
  In unserem Industriegebiet wurde die "Tirrillstraße" - zum Andenken an den Erfinder - nach ihm benannt.

 

  Hier einige Bilder von der Umzugsaktion.

Fotos: R. Hellebrandt   

 

  06.04.2021

 Neues aus dem ehemaligen Computerraum dem jetzigen

 heimatlichen "Bergmannsmuseum" im „Haus der Vielfalt“

  Die Transporte sind abgeschlossen.

  Das Zwischenlager ist geräumt.

  Alle Umzugskartons sind vor Ort.

  Die Regale zum Teil schon aufgebaut.

  Mit anderen Worten: es geht voran.

  Schritt für Schritt kommen wir der Eröffnung näher und

  dies trotz der pandemischen Bedingungen.

 

  Es scheint als könnten wir den Eröffnungstermin - in diesem Jahr - halten.

 

  Hier einige Bilder vom aktuellen Zustand.

Fotos: R. Hellebrandt    

 

  25.09.2020

 Heimatliches Bergbaumuseum

  Heute ermöglichen wir euch einen ersten Blick in den uns zur Verfügung gestellten

  - noch nicht eingerichteten - Raum 118 der ehemaligen Paulusschule Im Euel,

  dem heutigen „Haus der Vielfalt“, in den das neue heimatliche Bergbaumuseum einziehen wird.

 

  In dem ehemaligen Computer-Raum soll der bergbauliche Schatz von Karl-Josef Buchen,

  den seine Witwe dem Niederaußemer Heimatverein anvertraut hat, ausgestellt werden.

 

  Um was es sich hierbei handelt wird an dieser Stelle noch nicht verraten.

 

  Es muss noch viel verpackt, transportiert und eingerichtet werden.

  Trotzdem versucht der „Verein der Heimatfreunde Niederaußem - Auenheim“ die Sammlung

  im kommenden Jahr der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Fotos: R. Hellebrandt    

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© R. Hellebrandt